25 Orte, an denen der Volvo FH sich wohl fühlt

Von Schnee und vereisten Straßen in die Hitze der Wüste. Über Berge und durch weite Landschaften. Der Volvo FH ist ein Truck, der sich jeder Herausforderung und jedem Klima stellt. Seit 1993 erfüllt der Volvo FH die Erwartungen der Kunden. Und auch 25 Jahre danach sorgt der Volvo FH noch für Fortschritt – und übertrifft die Erwartungen. Diese 25 klimatischen Herausforderungen stellen für den Volvo FH kein Problem dar. Wo sind Sie am liebsten unterwegs?
Der Volvo FH bei Nacht im Schnee

25: Schnee und vereiste Straßen können echt gefährlich sein. Der Volvo FH behütet Sie mit Ausstattungsmerkmalen wie elektronischem Stabilitätsprogramm (ESP) und Volvo Dynamic Steering.

Volvo FH unterwegs im Schnee

24: Bei Bergabfahrten sorgt die Volvo-Motorbremse für exzellente Bremsleistung. Das gilt auch unter schwierigen Bedingungen.

Volvo FH bergauf fahrend

23: Kraftstoffeffizienz ist in bergigem Gelände keine leichte Sache. Mit der vorausschauenden Geschwindigkeitsregelanlage Volvo I-See wird ein noch geringerer Kraftstoffverbrauch möglich.

Volvo FH bergauf fahrend

22: Großartige Leistungsfähigkeit ist eine Voraussetzung für steile Bergfahrten. Seit der Markteinführung im Jahr 1993 hat der Volvo FH hervorragende Leistungen in jeder Art Gelände an den Tag gelegt.

Volvo FH vor einem Bergpanorama

21: Der Volvo FH ist mehr als nur ein Fahrzeug. Er ist Arbeitsplatz und Wohnraum. Im Fernverkehr ist der Fahrerkomfort wichtig. Seit 1993 wird der Volvo FH für Fahrer gebaut. Und umfassende Testläufe mit echten Fahrern haben das Fahrerhaus immer besser gemacht.

Volvo FH beim Fahren auf einer kurvigen Brücke

20: Eine exakte Lenkung ist überall wichtig. Auf kurvigen Straßen sorgt Volvo Dynamic Steering für eine bessere Kontrolle der Lenkung – und verringert die Belastung von Rücken und Nacken.

Volvo auf einer kurvenreichen Straße

19: Die Fahrt in Meeresnähe oder bei starkem Regen stellt den Lack auf die Probe. Der Volvo FH wird unter der Grundierung und den farbigen Lackschichten durch zwei Korrosionsschutzschichten geschützt. Wussten Sie, dass Sie den Volvo FH in mehr als 650 Farben bestellen können?

Volvo FH unterwegs im Hafen

18: I-Shift mit Kriechgängen ermöglicht den Transport noch schwererer Lasten mit dem Volvo FH. So können Sie damit noch mehr Aufträge erledigen.

Volvo FH in beeindruckender Landschaft

17: Nicht auf allen Straßen herrscht viel Verkehr. Damit der Fahrer aufmerksam bleibt, erkennt der Volvo FH ungewöhnliches Verhalten und weist auf nötige Pausen hin.

Nahaufnahme Volvo FH

16: Eine gute Sicht ist auf der Straße von Vorteil. Die Windschutzscheibe des Volvo FH ist mit den Jahren immer größer geworden, um dem Fahrer einen noch besseren Arbeitsplatz zu bieten.

Der Volvo FH auf bergigem Terrain

15: Geringere Kraftstoffkosten wirken sich positiv auf Ihr Betriebsergebnis aus. Das Volvo-Fahrerschulungsprogramm vermittelt Fahrern das Wissen und die Werkzeuge, mit denen Kosten und Emissionen gesenkt werden können.

Volvo FH in grüner Landschaft

14: Seit der Markteinführung 1993 hat der Volvo FH Spediteuren zum Erfolg verholfen. Der Truck ist vielseitig und für alle möglichen Aufgaben ausgelegt. Dabei bietet er einen niedrigen Kraftstoffverbrauch und reduziert so Kosten sowie Emissionen.

Volvo FH in grüner Landschaft

13: Umweltschutz ist für Volvo Trucks wichtig. Mit dem Volvo FH sorgen wir kontinuierlich für geringere Emissionen. Dabei machen wir keine Abstriche bei der Leistungsfähigkeit, die unsere Kunden von uns erwarten.

Volvo FH bei schneller Fahrt

12: Eine gleichbleibend hohe Durchschnittsgeschwindigkeit steigert die Effizienz und spart Kraftstoff. Neue Funktionen und Lösungen sorgen dafür, dass sich der Volvo FH ständig weiterentwickelt. Die Kombination aus hervorragender Bremsleistung und Antriebsstrangleistung verleiht dem Volvo FH einen besonderen Vorteil.

Volvo FH in grüner Landschaft

11: Der Volvo FH erhielt drei Mal die Auszeichnung „Truck of the Year“. Zu den Merkmalen, von denen die Jury beim letzten Mal beeindruckt war, gehören das innovative Fahrerhaus und die Hightech-Komponenten des Antriebsstrangs.

Nahaufnahme Volvo FH

10: Um die Sicherheit des Fahrers zu gewährleisten, kontrolliert der Spurhalteassistent die Fahrbahnmarkierungen mit einer Kamera und warnt den Fahrer, wenn Markierungen versehentlich überfahren werden.

Volvo FH in beeindruckender Landschaft

9: Fahrkomfort ist wichtig. Das gilt gerade im Fernverkehr. Durch umfassende Testläufe mit echten Fahrern wissen wir bei Volvo Trucks, was Fahrer schätzen. So hatte der Volvo FH bereits bei seiner Markteinführung einen Vorsprung. Und auch heute ist der Volvo FH noch immer Fahrers Liebling.

Zwei Volvo FH bergauf fahrend

8: Aktive Sicherheitsfunktionen wurden nach und nach im Volvo FH verfügbar. Ein Beispiel dafür ist die Kollisionswarnung mit Notbremse, die Radar und Kamera zur Erkennung vorausfahrender Fahrzeuge kombiniert.

Stehender Volvo FH in trockener Landschaft

7: Selbst im Stand sorgt der Volvo FH für die Sicherheit und den Komfort des Fahrers. Ein neueres Merkmal ist I-Park Cool. Die Klimaanlage sorgt für einen guten Nachtschlaf bei jeder Wetteränderung.

Weißer Volvo FH bergauf fahrend

6: Das I-Shift-Doppelkupplungsgetriebe sorgt in Bergregionen für Kraftstoffeinsparungen. Das I-Shift-Doppelkupplungsgetriebe ermöglicht schnelle und präzise Gangwechsel, die ein Absacken der Drehzahl verhindern.

Volvo FH unterwegs in den Bergen

5: Der Volvo FH weist eine der markantesten Scheinwerferfronten auf, die es gibt. Neben ihrer Schönheit wird das Fahrzeug dadurch von anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen. Das Design wurde von Eis und skandinavischen Wintern inspiriert. Die hellen Entladungslampen in den Scheinwerfern blenden Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer außerdem weniger. 

Volvo FH-Tanklastwagen

4: Das Fahren in heißen und staubigen Klimata ist eine Herausforderung. Aber der Volvo FH meistert sie problemlos! Vor der Markteinführung im Jahr 1993 wurde der Volvo FH in heißen Gegenden wie Arizona (USA) und Westaustralien umfassenden Tests unterzogen.

Volvo FH im Sonnenuntergang

3: Starker Wind kann das Fahren erschweren. Volvo Dynamic Steering gleicht starke Seitenwindeffekte aus und nimmt Fahrern so eine Last von den Schultern.

Volvo FH bei Sonnenuntergang am Meer

2: Beim Aus- und Einsteigen sollten Sie sich sicher fühlen. Für den Volvo FH ist eine Diebstahlwarnanlage mit 105-Dezibel-Sirene erhältlich, die an jedem Ort für Sicherheit Ihre Sicherheit sorgt.

Volvo FH fährt in den Sonnenuntergang

1: Wer weiß schon, was die Zukunft bringt. Auf eine Sache können Sie sich verlassen, nämlich auf den Volvo FH.