Volvo Trucks

SCHWEIZ

×

Konsequent unterwegs zur CO2-Neutralität

Volvo Trucks verfolgt ein ehrgeiziges Ziel: Bis 2040 soll die gesamte Produktpalette fossilfrei sein. Auf dem Weg dorthin reduziert das Unternehmen konsequent die Auswirkungen seiner Fahrzeuge aufs Klima – mit einer Zwei-Säulen-Strategie.

Die erste Säule besteht darin, den Treibstoff so effizient wie möglich zu nutzen. Dafür sorgen eine intelligente Logistik, sparsame Fahrtechniken, eine optimierte Fahrzeugwartung und natürlich ein nochmals tieferer Verbrauch. Wie sich dieser weiter senken lässt? Zum Beispiel durch die neuste Generation von I-Save: Mit der smarten Effizienzlösung reduzieren Transportunternehmen die Treibstoffkosten um bis zu 10%. Der ganzheitliche, ressourcenschonende Ansatz von Volvo Trucks beginnt aber nicht erst beim Betrieb der Fahrzeuge, sondern bereits bei der Auswahl der Materialien und den effizienten Produktionsanlagen.

Die zweite Säule der Klimastrategie von Volvo Trucks bilden die alternativen Antriebe. Dabei gilt: Die Zeiten mit einem einzigen Treibstoff für alle Zwecke sind vorbei. Bei Volvo Trucks erhalten die Kunden für jeden Einsatz genau die passende Lösung – den Gasmotor für Langstrecken, den batterieelektrischen Antrieb für den Stadtverkehr und bald schon zusätzlich die Brennstoffzelle. Darüber hinaus lassen sich die Diesel-Lkws von Volvo Trucks mit Biodiesel oder hydriertem Pflanzenöl betreiben. Unabhängig vom Antrieb ist das Wichtigste auch künftig immer mit an Bord: das Fahrerlebnis, wie es nur Volvo Trucks bietet.

Wir freuen uns auf ihren Besuch. Volvo Trucks – Halle 2,2 / Stand B018

Alternative Kraftstoffe

Erfahren Sie mehr über die Strategie von Volvo Trucks für die Umstellung auf nachhaltige Transporte und die alternativen Kraftstoffe, mit denen dies verwirklicht werden kann. 

I-Save

Der sparsamste Lkw, den wir jemals gebaut haben. Senken Sie Ihre Kraftstoffkosten um bis zu 10 % – ohne Zugeständnisse in Sachen Fahreigenschaften.