Volvo Trucks

SCHWEIZ

×

Antriebsstrangspezifikationen für den Volvo FH16

Motoren

 

D16K 

Abgasnorm 

Euro 6

Anzahl Zylinder 

Hubraum 

16,1 dm³ 

Hub 

165 mm 

Bohrung 

144 mm

Verdichtung 

16.0:1

Wirtschaftlicher Drehzahlbereich 

950-1.400 U/min

Staudruckbremsleistung

230 kW (2200 U/min)

Bremsleistung VEB+ 

470 kW (2200 U/min)

VEB+ 

optional 

Ölfilter 

2 Hauptstrom, 1 Nebenstrom 

Ölwechselmenge, einschl. Filter 

42 l 

Kühlsystem, Gesamtvolumen 

48 l 

Kraftstoffvoraussetzungen

Nur schwefelfreier Kraftstoff (EN590, max. 10 ppm Schwefel)
Biodiesel der zweiten Generation (EN15940, synthetischer Diesel)

Ölwechselintervall

Bis zu 100.000 km oder einmal jährlich mit VDS4. 

Motorgetriebener Nebenantrieb

 

 

Drehmoment 

Übersetzungsverhältnis 

EPTT650 

650 Nm* 

1.26:1

EPTT1000 

1.000 Nm* 

1.26:1


*Drehmoment sowohl während der Fahrt als auch im Stillstand.

D16K – Leistung/Drehmoment

Nettoleistung nach: EU 582/2011

D16K550 (410 kW) 

 

Max. Leistung bei 1.380-1.700 U/min 

550 PS 

Max. Drehmoment bei 900-1.380 U/min 

2.800 Nm 

D16K650 (480 kW) 

 

Max. Leistung bei 1.450-1.700 U/min 

650 PS 

Max. Drehmoment bei 950–1.450 U/min 

3.150 Nm 

D16K750 (550 kW) 

 

Max. Leistung bei 1.600–1.800 U/min 

750 PS 

Max. Drehmoment bei 950-1.400 U/min 

3.550 Nm 

I-Shift

12-Gang Split- und Range-Getriebe mit automatisierter Gangschaltung. I-Shift kann mit Kompaktretarder, Nebenantrieb, Notlenkpumpe und Ölkühler ausgerüstet werden.

Technische Daten

Typ

Höchster Gang

Motordrehmoment (Nm)

Zulässiges GZG (Tonnen)

AT2812F

Direkt 

2800

60

ATO3112F

Overdrive 

3150

100

ATO3512F

Overdrive

3550

100

Hinterachsen

Typ 

Achs-

Differenzial

Maximales Drehmoment (Nm)

Max. Achs-/Doppelachslast (Tonnen)

Zulässiges GZG (Tonnen)

Einfachübersetzung

         

RSS1356

Einzelachse

Hypoidgetriebe

2400/2800

13

56/44

RSS1370A/B

Einzelachse

Hypoidgetriebe

 

13

70

RTS2370A

Tandemachse

Hypoidgetriebe

3550

23

70

RTS2310

Tandemachse

Hypoidgetriebe

3550

23

100

Nabenvorgelege

         

RSH1370F

Einzelachse

Konische Spiralverzahnung

3550

13

70

RTH2610F

Tandemachse

Konische Spiralverzahnung

3550

26

100

RTH3210

Tandemachse

Konische Spiralverzahnung

3550

32

100

RTH3312

Tandemachse

Konische Spiralverzahnung

3550

33

120

RTH3815

Tandemachse

Konische Spiralverzahnung

3550

38

150

Hinterachsübersetzungen

 

RSS1356

RSS1370A/B

RTS2370A

RTS2310A

RSH1370F

RTH2610F

RTH3210G

RTH3312B

RTH3815

2.50:1

2.06:1

2.43:1

2.06:1

3.46:1

3.33:1

3.33:1

3.61:1

4.14:1

2.79:1

2.17:1

2.57:1

2.17:1

3.61:1

3.46:1

3.46:1

3.76:1

4.58:1

3.10:1

2.47:1

2.83:1

2.31:1

3.76:1

3.61:1

3.61:1

4.12:1

5.43:1

3.44:1

2.47:1

3.09:1

2.47:1

4.12:1

3.76:1

3.76:1

4.55:1

7.22:1

3.67:1

2.64:1

3.40:1

2.64:1

4.55:1

3.97:1

3.97:1

5.41:1

 
 

2.85:1

3.78:1

2.85:1

5.41:1

4.12:1

4.12:1

6.18:1

 
 

3.08:1

4.13:1

3.08:1

 

4.55:1

4.55:1

7.21:1

 
 

3.40:1*

4.50:1

3.36:1

 

5.41:1

5.41:1

   
 

3.67:1*

5.14:1

3.70:1

 

6.18:1

6.18:1

   
 

4.11:1*

5.67:1

4.11:1

   

7.21:1

   
   

6.17:1

4.63:1

         

*RSS1370B

Antriebsstrangkombinationen

 

D16K550

D16K650

D16K750

I-Shift

     

AT2812F

     

ATO3112F

 

ATO3512F

   

       

Achsen mit Einfachübersetzung

     

RSS1356

   

RSS1370A/B

RTS2370A

RTS2310A

Achsen mit Nabenvorgelege

RSH1370F

RTH2610F

RTH3210

RTH3312

RTH3815

Nebenantriebe

Es sind zahlreiche kupplungsunabhängige und kupplungsabhängige Nebenantriebe sowie Nebenantriebe mit besonders viel Drehmoment für diverse Aufbauvorrichtungen erhältlich.

Kupplungsunabhängige Nebenantriebe

PTER-DIN: Hinten montierter motorgetriebener Nebenantrieb für den direkten Antrieb einer Hydraulikpumpe.
PTER1400: Hinten montierter motorgetriebener Nebenantrieb mit Flanschanschluss für Hydraulikpumpe.
PTER-100: Hinten montierter motorseitiger Nebenantrieb mit Flanschanschluss für Hydraulikpumpe.

Kupplungsabhängige Nebenantriebe

PTR-F: Mit Anschlussflansch und niedriger oder hoher Drehzahl.
PTR-FL/FH: Mit Anschlussflansch und niedriger oder hoher Drehzahl.
PTR-D/PTR-DM/PTR-DH: Niedrige, mittlere oder hohe Drehzahl und mit DIN-Verbindung für den Direktanschluss einer Hydraulikpumpe.
PTRD-F: Schnell drehend und mit Anschlussflansch für eine direkt montierte Kardanwelle.
PTRD-D: Schnell drehend und mit Doppelantrieb. DIN-Kupplungen vorn und hinten für den Direktanschluss von Hydraulikpumpen.
PTRD-D1: Schnell drehend und mit Doppelantrieb. Anschlussflansch hinten und DIN-Kupplung vorn.
PTRD-D2: Schnell drehend mit Doppelantrieb hinten und Einzelantrieb vorn. Zwei Anschlussflansche hinten und eine DIN-Kupplung vorn.

Haben Sie eine Frage?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!