Volvo Trucks

SCHWEIZ

×

Der neue Volvo FMX, der neue Volvo FH, der neue Volvo FH16 und der neue Volvo FM, sie bilden zusammen den „Tower“

| 1 Min. Lesezeit | 1 Min. Lesezeit
Die bis dato grösste Markteinführung von Volvo Trucks hat eine grosse Ankündigung verdient. Im Film „The Tower“ sehen wir den neuen Volvo FMX, den neuen Volvo FH, den neuen Volvo FH16 und den neuen Volvo FM aufeinander gestapelt mit dem Präsidenten von Volvo auf der Turmspitze.

Die gleichzeitige Markteinführung mehrerer Fahrzeuge kommt in der Lkw-Branche eigentlich überhaupt nicht vor. Um also der Einführung des neuen Modellprogramms die gebührende Aufmerksamkeit zu sichern, präsentiert ein beeindruckender Film – aufgenommen in pechschwarzer Nacht – alle vier Fahrzeuge als spektakulären Turm von 15 Meter Höhe und 58 Tonnen Gewicht. Auf dem Höhepunkt des Films zeigt sich Roger Alm, der Präsident von Volvo Trucks, auf der Spitze dieses Turms, den Naturgewalten trotzend.

„Dies ist unsere bislang grösste Markteinführung bei Volvo Trucks. Die neuen Fahrzeuge werden enorme Auswirkungen auf die Rentabilität unserer Kunden und auf ihre Fähigkeit haben, sowohl um Aufträge als auch um die besten Fahrer zu konkurrieren. Ich bin es gewohnt, den Überblick zu haben, aber der Dreh mit dem Lkw-Turm war definitiv ein ungewöhnlicher Arbeitstag für mich“, sagte Roger Alm.

Der Film wurde Ende 2019 in Schweden in unmittelbarer Nähe von Göteborg, der Heimatstadt von Volvo, gedreht. Sowohl der Lkw-Turm „The Tower“ als auch die meisten visuellen Effekte sind echt. 

„‚The Tower‘ wurde im Wesentlichen dadurch ermöglicht, dass der robuste Baustellen-Lkw Volvo FMX und sein neues 38-Tonnen-Doppelachsaggregat das Gewicht der anderen Fahrzeuge tragen können. Es erforderte aber auch eine konstante Geschwindigkeit und Richtung, was durch die ‚Volvo Dynamic Steering‘-Technologie und einen versierten Fahrer erreicht wurde“, erklärt Markus Wikström, Ingenieur bei Volvo Trucks und Teil des Technikerteams hinter „The Tower“.

Wenn Sie sehen wollen, wie wir „The Tower“ gedreht haben, empfehlen wir Ihnen unser Making-Of „Hinter den Kulissen“.

Weitere Neuigkeiten