Trucks

×

Einfach fahren

VOLVO TRUCKS I-SHIFT

Die automatisierten I-Shift Getriebe von Volvo Trucks machen das Fahren einfacher, sicherer und komfortabler. Jeder Gangwechsel erfolgt genau zum richtigen Zeitpunkt – und das automatisch. Zudem ermöglicht die neueste Generation schnellere und reibungslosere Schaltvorgänge als je zuvor. Mit einer Reihe von Softwarepaketen können Sie I-Shift genau auf Ihre Anforderungen abstimmen. Für I-Shift sind Funktionen verfügbar, mit denen in bestimmten Situationen mit nur einem Pedal gefahren werden kann. Und je nach Lkw-Modell gibt es I-Shift Versionen, die ganz neue Möglichkeiten eröffnen, zum Beispiel I-Shift mit Kriechgängen und I-Shift mit Doppelkupplung.

Wie funktioniert I-Shift?

I-Shift basiert auf einem „klassischen“ nicht synchronisierten Schaltgetriebe – daher die kompakte Bauweise und der hohe Wirkungsgrad. Das eigentlich Interessante ist die elektronische Steuerung, die für die Kupplung und die Schaltvorgänge zuständig ist. Kontinuierlich analysiert diese Daten zu Drehzahl, Gewicht, Steigung/Gefälle und Drehmomentbedarf, auf deren Grundlage sie jeden Gangwechsel mit äusserster Präzision in die Wege leitet. Ausserdem kommuniziert das System mit dem Motor, um dessen Drehzahl und Bremswirkung optimal anzupassen.

I-Shift ist verfügbar für Volvo FH, Volvo FH16, Volvo FM, Volvo FMX und Volvo FE.

I-Shift mit Kriechgängen – mühelos anfahren

Transportieren Sie schwere Lasten? Ist das Anfahren aus dem Stand am Berg oder bei schlechten Strassenverhältnissen ein Problem? Statten Sie Ihren Lkw mit I-Shift mit Kriechgängen aus machen Sie sich darum keine Sorgen mehr. Das Anfahrverhalten verbessert sich und die Belastung der Kupplung nimmt um bis zu 75 Prozent ab. Wählen Sie zwischen einem oder zwei Kriechgängen und optional zusätzlichen Rückwärtsgängen. Das Übersetzungsverhältnis ermöglichen extrem niedrige Geschwindigkeiten von 0,5 bis 2,0 km/h bei voller Kontrolle über das Motordrehmoment.


Kriechen und sparen


Mit I-Shift mit Kriechgängen müssen Sie weder beim Kraftstoffverbrauch noch beim Anfahrverhalten Kompromisse eingehen. Denn Sie können beides haben. Wählen Sie einfach eine längere Hinterachsübersetzung, um die Reisegeschwindigkeit auf guten Strassen auf deutlich niedrigeren Drehzahlen zu halten. Das ist angenehmer und spart Kraftstoff.

 

I-Shift mit Kriechgängen ist für die Modelle Volvo F16, Volvo FH, Volvo FM und Volvo FMX erhältlich.

 

 

I-Shift Doppelkupplungsgetriebe – eine neue Art des Fahrens

Erfordern Ihre Aufträge Höchstleistung und häufige Gangwechsel? Dann entscheiden Sie sich für I-Shift mit Doppelkupplung für eine wirklich gleichmässige Beschleunigung mit nahtlosem Gangwechsel. Das System schaltet im Bruchteil einer Sekunde.

 

und sorgt für einen unterbrechungsfreien Kraftfluss, der Ihre Fahrweise verändern und Ihre Produktivität verbessern wird. Das Drehmoment bleibt so konstant, dass Sie getrost mitten in Kurven den Gang wechseln können. Der unterbrechungsfreie Kraftfluss hält auch die Last stabil. Die Antriebskraft wird kontinuierlich auf die Räder übertragen, sodass praktisch keine Gefahr besteht, steckenzubleiben oder auf rutschigem Untergrund die Bodenhaftung zu verlieren. Selbst wenn Sie beim Bergabfahren herunterschalten und die Motorbremse nutzen, können Sie sich auf gute Bodenhaftung und sichereres Fahrverhalten verlassen.

 

Unterbrechungsfreier Kraftfluss
 

I-Shift mit Doppelkupplung kann bereits den nächsten Gang einlegen, während noch im aktuellen Gang gefahren wird. Das heisst: Eine Kupplung ist ausgekuppelt, während die andere aktiv ist. Dank der beiden Antriebswellen und der clever angeordneten Zahnräder und Schaltbauteile können zwei Gänge gleichzeitig ausgewählt sein. Das Ergebnis? Reibungslose Gangwechsel im Bruchteil einer Sekunde – ohne Zugkraftunterbrechung.

 

I-Shift mit Doppelkupplung ist für die Modelle Volvo FH, Volvo FM und Volvo FMX erhältlich.

„Terrain Brake“-Geländebremse mit Ein-Pedal-Fahrmodus

Wenn Sie mit niedriger Geschwindigkeit in unwegsamem Gelände fahren und auf die präzise Kontrolle von Motordrehmoment und Bremsleistung angewiesen sind, ist die „Terrain Brake“-Geländebremse ein nützliches Hilfsmittel. Damit können Sie Ihren Lkw mit nur einem Pedal fahren, indem Sie sowohl die Motordrehzahl als auch die Radbremsen nur mit dem Gaspedal steuern. Ohne das Bremspedal zu berühren, können Sie das Fahrzeug punktgenau anhalten, ohne ins Rutschen zu kommen. Die „Terrain Brake“-Geländebremse ist für die Modelle Volvo FH16 und Volvo FMX erhältlich und bis zu einer Geschwindigkeit von 4 km/h aktiv.

Richtungswechsel mit nur einem Pedal

Wenn Sie häufig rangieren und zwischen Vorwärts- und Rückwärtsgängen hin und her schalten müssen, ist die Umkehrfunktion „Change Direction“ für I-Shift genau das Richtige für Sie. Damit können Sie vorwärts fahren, in den Rückwärtsgang schalten und die Bremsleistung mit dem Gaspedal steuern, ohne das Bremspedal zu betätigen. Natürlich funktioniert das Ganze auch in umgekehrter Richtung, also beim Schalten vom Rückwärts- in den Vorwärtsgang. Diese Funktion ist bis zu einer Geschwindigkeit von 20 km/h aktiv.

Aktive Gripkontrolle in jeder Situation

I-Shift bietet ein ausgeklügeltes System zur Traktionsoptimierung, das die Traktion und das Anfahrverhalten auf Asphalt und abseits befestigter Wege verbessert. Ermöglicht wird dies durch die rasche Anpassung des Motordrehmoments, die dem Durchdrehen der Räder entgegenwirkt. Das System eignet sich gleichermassen für Hinterachsen mit und ohne Differenzialsperre.

Verfügbar für folgende Lkw

Haben Sie eine Frage?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!