Volvo Trucks

SCHWEIZ

×

Maximale Nutzlast

VOLVO TRUCKS – GEWICHTSOPTIMIERTE FAHRZEUGE

Zählt für Sie jedes Kilo Nutzlast? Und Sie sind nicht in unwegsamem Gelände unterwegs? Dann sollten Sie sich für eine höhere Nutzlast und gesteigerte Produktivität für einen Volvo FM oder Volvo FH mit Leichtbauspezifikation entscheiden. Damit erhalten Sie dennoch eine langlebige und komfortable Transportlösung. Ihr Volvo Partner berät Sie hinsichtlich eines leichteren Fahrzeuggewichts.

Achsen, Rahmenträger und Scheibenbremsen bieten Möglichkeiten zur Gewichtoptimierung nach Ihren Anforderungen.

Wie wenig Gewicht ist möglich?

Durch die Kombination unserer Leichtbaulösungen erhalten Sie eine Volvo FM 4×2-Sattelzugmaschine mit einem Gewicht von 6.000 Kilo oder eine Volvo FH 4×2-Sattelzugmaschine mit 6.600 Kilo. Das bedeutet mehr Nutzlast innerhalb der gesetzlich vorgegebenen Gewichtsbeschränkungen.

Leichtere Lösungen

Jede noch so kleine Gewichtsreduzierung bedeutet eine höhere Nutzlast. Einzelblattfederung vorn spart 65 Kilo Gewicht und eine gewichtsoptimierte Hinterachse 90 Kilo. Gewichtsoptimierte Fahrgestellrahmenelemente, eine Vorderachse mit 7,1 Tonnen Achslast, leichte Scheibenbremsen sowie Halterungen und Druckluftbehälter aus Aluminium reduzieren das Leergewicht zusätzlich.

Nutzlast bei 6×2-Konfiguration

Sie hätten gerne eine hohe Nutzlast, aber keinen schweren Lkw? Dann schauen Sie sich die gewichtsoptimierte 6×2-Vorlaufachse genauer an. Die Vorlaufachse kann angehoben werden. So sparen Sie Kraftstoff, wenn sie nicht benötigt wird. Das Leergewicht des Lkw reduziert sich so um bis zu 490 kg im Vergleich zu einer herkömmlichen 6×2-Konfiguration.

Verfügbar für folgende Lkw

Möchten Sie ein wenig Gewicht verlieren?

Sprechen Sie mit Ihrem Volvo Partner über unsere gewichtsoptimierten Lkw.