Volvo Trucks

SCHWEIZ

×

Unterstützung bei Bedarf

FAHRERASSISTENZSYSTEME VON VOLVO TRUCKS

Mit den Fahrerassistenzsystemen von Volvo Trucks sind Sie, Ihr Fahrzeug und andere Verkehrsteilnehmer bestens geschützt.

Die Impuls-Streckbremse

Beim Bergabfahren auf rutschiger, kurvenreicher Fahrbahn greift die Impuls-Streckbremse ein, um dem Klappmessereffekt entgegenzuwirken. Sie schickt Bremsimpulse an den Anhänger, wodurch das Gespann gestreckt wird. Die Impuls-Streckbremse lässt sich bei Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h aktivieren. Sie ist sowohl für Fahrgestelle als auch für Sattelzugmaschinen erhältlich.

Bremstempomat

Müssen Sie auf bergigen Strecken das Bremspedal verwenden, um Ihre Geschwindigkeit bergab zu senken? Über den Bremstempomat werden die Zusatzbremsen – das heißt Motorbremse und Retarder – genutzt, um die per Tempomat eingestellte Fahrgeschwindigkeit zu halten.

Spurhalteassistent

Volvo Dynamic Steering mit Spurhalteassistent überwacht mithilfe einer Kamera die Fahrbahnmarkierungen und die Position des Fahrzeugs in der Spur. Überfährt der Fahrer versehentlich eine Markierung, lenkt das System den Lkw automatisch zurück in die Spurmitte. Darüber hinaus wird der Fahrer durch Vibrationen des Lenkrads gewarnt. 

Abstandsregeltempomat (ACC)

In dichtem Verkehr hilft Ihnen der radargestützte Abstandsregeltempomat bei der Einhaltung des Sicherheitsabstands zum vorausfahrenden Fahrzeug, indem er das Gaspedal und alle verfügbaren Bremsen steuert. Die Stop-and-go-Funktion sorgt dafür, dass das Fahrzeug so auch vollständig anhalten kann. Zum Weiterfahren drücken Sie einfach das Gaspedal oder die Wiederaufnahmetaste. Bei dichtem Verkehr und Verkehrsstaus ist der Abstandsregeltempomat äußerst hilfreich.

Distance Alert

Bei Geschwindigkeiten über 60 km/h ohne Verwendung des Abstandsregeltempomats wird Distance Alert aktiviert. Wenn Sie sich einem vorausfahrenden Fahrzeug nähern, wird eine optische Warnung auf die Frontscheibe projiziert. Distance Alarm ermöglicht Ihnen, abzubremsen und den erforderlichen Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug einzuhalten.

Spurwechselunterstützung

Im aktivierten Zustand sucht die Funktion per Radar die Beifahrerseite nach anderen Verkehrsteilnehmern ab. Betätigt der Fahrer den Blinker zum Spurwechsel und das System stellt fest, dass die Spur nicht frei ist, erklingt ein Warnton und neben dem Beifahrerrückspiegel beginnt ein Symbol zu blinken.

Elektronische Stabilitätskontrolle

Die Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC/ESP) von Volvo reduziert wirksam die Schleuder- und Kippgefahr. Erkennt das System, dass sich der Lkw in einer kritischen Situation befindet, greift es sofort ein, indem es die Motorleistung drosselt und die Räder von Zugfahrzeug und Anhänger/Auflieger einzeln abbremst.

Notbremslicht

Bei einer Vollbremsung blinken in rascher Folge die Bremslichter, um den nachfolgenden Verkehr zu warnen. Auf diese Weise lassen sich lebensgefährliche Auffahrunfälle verhindern.

Kollisionswarnung mit Notbremse

Wenn die Gefahr eines Aufpralls erkannt wird, projiziert die intuitive Warnfunktion ein Licht auf die Frontscheibe. Außerdem tritt automatisch die Notbremse in Aktion, wodurch sich das Risiko schwerer Verletzungen deutlich verringert.

Verfügbar für folgende Lkw

INTERESSIERT AN EINEM SICHERHEITS-UPGRADE?

Sprechen Sie mit Ihrem Volvo Trucks Partner über Ihre Sicherheitssysteme.