Volvo Trucks

SCHWEIZ

×

Neue Volvo Trucks für Bereuter AG

Mehr Effizienz, weniger Treibstoffverbrauch, höhere Arbeitssicherheit: Die Bereuter AG hat zu Beginn des neuen Jahres ihren Fuhrpark um fünf neue Euro 6 Diesel-Lastwagen erneuert. Am Donnerstag, 16. Januar 2020 fand auf dem Firmen-Areal in Volketswil die Schlüssel-Übergabe statt.
Neue Volvo Trucks für Bereuter AG
Marco Bereuter, CEO der Bereuter-Gruppe und Carl Dürmüller, Verkaufsleiter Ost Volvo Trucks

Das neue Jahr hat beim Traditionsunternehmen Bereuter in Volketswil mit einem Paukenschlag begonnen. Im Januar 2020 Marco Bereuter, CEO der Bereuter-Gruppe sowie Ueli Wiesmann, Geschäftsführer der Bereuter AG (Kieswerk/Transporte), vom Verkaufsleiter der Volvo Group (Schweiz) AG, Carl Dürmüller, fünf neue Euro 6 Diesel-Lastwagen in Empfang nehmen.

1 FMX Vierachser, 3 FMX Fünfachser sowie 1 FH 16 Sattelschlepper. Somit sind nun sämtliche Fahrzeuge aus der Flotte der Bereuter AG mit modernster Technologie unterwegs.

"Für die Bereuter AG ist es eine Investition in die Zukunft und ein Bekenntnis zu Nachhaltigkeit."

 

freute sich Ueli Wiesmann anlässlich der Schlüsselübergabe auf dem Firmenareal in Volketswil.

Zu den weiteren Vorzügen der Lastwagen sagte Wiesmann: «Bei gleichzeitig höherer Ladekapazität gegenüber den bisherigen Fahrzeugen sparen wir Treibstoff, bezahlen tiefere LSVA-Abgaben und bieten unseren Chauffeuren mehr Komfort, da sämtliche Fahrzeuge mit Schlafkabinen ausgestattet sind. Wer als Chauffeur den ganzen Tag unter höchster Konzentration im Stadtverkehr unterwegs ist, ist froh, wenn er sich während der Pause mal hinlegen kann. Das trägt letzten Endes auch zu einer höheren Arbeitssicherheit bei.»

 

Carl Dürmüller von der Volvo Group sprach von «robusten Baustellenautos», deren ausgereiften Getriebe die Arbeit der Chauffeure enorm erleichtern. Die Ausstattung der neuen Lastwagen – unter anderem die Montage von Kipper und Hakengeräten – erfolgte beim ebenfalls in Volketswil ansässigen Fahrzeugbauer Trösch AG. «Es ist schön, wenn sich lokale Unternehmen untereinander aushelfen können», so der Geschäftsführer Felix Trösch. Der Auftrag der Bereuter AG hat der Trösch AG rund 1200 Arbeitsstunden beschert.

Die Bereuter AG verfügt aktuell über 15 Chauffeure und hat sich auf den Transport von Kies, Baustellen-Aushub und Mulden spezialisiert. Jedes der insgesamt 13 Fahrzeuge in der Flotte legt jährlich zwischen 40'000 und 60'000 Kilometer zurück. Die jüngste Investition liegt im Bereich von gut einer Million Franken.

Volvo Trucks bietet umfassende Transportlösungen für anspruchsvolle Geschäftskunden an. Das Unternehmen vertreibt eine umfangreiche Palette an mittelschweren bis schweren Lkw mit einem starken, globalen Netzwerk von 2.100 Servicestellen in mehr als 130 Ländern. Volvo Lkw werden in 14 Ländern auf der ganzen Welt zusammengebaut. 2019 wurden weltweit mehr als 131.000 Volvo Lkw verkauft. Volvo Trucks gehört zum Volvo Konzern, einem der weltweit größten Hersteller von Lkw, Bussen, Baumaschinen sowie Schiffs- und Industriemotoren. Ein umfassendes Spektrum an Finanzierungs- und Service-Dienstleistungen gehört ebenfalls zum Angebot des Konzerns. Die Aktivitäten von Volvo Trucks basieren auf den Grundwerten Qualität, Sicherheit und Umweltschutz.